Liebe Mitstreiter und Interessenten,

nun ist es also vollbracht. Eine handvoll, auf dem Selbstfindungspfad schwebender Studenten hat es geschafft, dass der Senat der Ernst Moritz Arndt- Universität sich gegen ihren Namenspatron entschieden hat. Der Unmut über diese Entscheidung ist bei den Mitarbeitern der Uni, vielen Studenten und nicht zuletzt den Greifswalder Bürger nicht zu überhören. Aus diesem Grund möchten wir auf folgende Veranstaltungen hinweisen:

– Mahnwache: Wir trauern um unsere Ernst Moritz Arndt- Universität

   am 06.02.2017 ab 19 Uhr, Domstraße 11

– Großdemo: Pro Arndt

   am 12.02.2017 ab 15 Uhr, Marktplatz Greifswald

Diese Veranstaltungen sind parteiübergreifend und sollten nicht zur politischen Stimmungsmache genutzt werden.

Karsten Lange
Eingestellt von Karsten Lange
Alternative für Deutschland
Kreisverband Vorpommern-Greifswald
Ortsgruppe Wolgast